Sadiya

Bereits im Alter von 8 Jahren begann Sadiya`s Interesse für den Orientalischen Tanz.

Durch zahlreiche Workshops und Fortbildungen bei namhaften Dozenten, wie Jillina, Momo Kadous, Lulu Sabongi, Enussah, Shahrazad u.v.a. konnte sie ihren ganz eigenen Stil finden und diesen ausfeilen.

Ihre Tänze sind temperamentvoll, anmutig und sprühen nur so vor Lebensfreude. Mit ihrer koketten und humorvollen Art erobert sie die Herzen ihrer Zuschauer im Sturm, wie auch schon auf dem Orienta Nachwuchswettbewerb, bei dem sie in der Sparte Ägyptisch/Arabisch den 1. Platz erhielt.
Sie ist stets offen für neue Trends und Stilrichtungen. So umfasst ihr Repertoire, neben klassisch orientalischem Tanz und Folklore, auch Tänze mit Isis-Wings, Fächerschleier, 3fach Schleier, Zimbeln, Spanisch-Arabisch mit Doppelfächer u.v.m. Seit einigen Jahren zählt auch der Bollywood-Dance zu ihrer Leidenschaft.

Seit über 15 Jahren unterrichtet Sadiya und gibt ihr Wissen und ihre Freude am Orientalischen Tanz weiter. Besonders durch ihr Studium des Lehramts an Grundschulen an der Universität Augsburg, das sie 2008 abschloss, konnte sie Grundlagen erwerben, mit denen sie ihren Unterricht pädagogisch und didaktisch strukturieren und aufbauen kann. Dabei kommt es ihr vor allem auf eine präzise Tanztechnik, eine gesunde Haltung und der Vermittlung von Hintergrundwissen zu den jeweiligen Tänzen an. Natürlich kommt auch der Spaß am Tanzen nicht zu kurz und so gibt sie mit ihrem herzlichen Unterrichtsstil ihre Lebenslust und Energie an ihre Schülerinnen weiter.